Gewürz-Rarität des Monats - Paradieskörner

Paradieskörner

Die Paradieskörner, auch Melegueta-Pfeffer genannt, gehören zu den Ingwergewächsen und stammen aus Westafrika.

Sie haben eine dezente, pikante Schärfe und dienten im Mittelalter oft als Pfefferersatz.
Mit ihrer Schärfe und Frische von Ingwer passen die Paradieskörner hervorragend zu Auberginen, Geflügel, Kürbis, Kartoffeln, Lamm, Reis, Tomaten, Wurzelgemüse.

Erst in der letzten Kochphase frisch gemahlen oder gemörsert dazugeben.

Verwendungstipps - sie passen gut zu:

  • Geflügel
  • Lamm
  • Wurzelgemüse
  • Kartoffelgerichten
  • Steak
  • mediterranen Gerichten
  • Gemüsecremesuppen
  • Hülsenfrüchten
  • Tomaten
  • Auberginen / Melanzani
  • Ragouts / Eintöpfen / Tajines
  • Reisgerichten
  • Kürbis / Zucchini
  • Kohl / Kraut
  • Pilzen
  • Thunfisch